• Home • Im Focus • Lifestyle • Gesundheit • Essen & Trinken • Gewichtsverlust • Messlatte Evolution • Inhaltsverzeichnis • Suchen •

Fisch

 

 

 

 

 

Home
Im Focus
Lifestyle
Gesundheit
Essen & Trinken
Gewichtsverlust
Messlatte Evolution
Inhaltsverzeichnis
Suchen

 

 

Schlankmacher Fisch

Nicht nur in den Mittelmeerländern, sondern in fast allen Regionen an der Küste gehört Fisch zum alltäglichen Speiseplan des Menschen. Die Menschen schätzen Fisch nicht nur als wohlschmeckende Mahlzeit, sie fördern damit auch ihre Gesundheit und ihre schlanke Linie. Denn Fisch ist nicht nur ein extrem guter Eiweißlieferant, sondern eines der gesündesten Nahrungsmittel überhaupt - und dies bei besonders wenigen Kalorien.

Gesundheit aus dem Meer

Fisch sollte mindestens ein- bis zweimal pro Woche auf den Tisch kommen. Am besten in gekochter Form, denn dann enthält er auch noch besonders wenig Fett.  Verwenden Sie am besten frischen Fisch. Aber auch tiefgekühlt enthält Fisch noch ausreichend Vitalstoffe.  Wird der Fisch gegrillt oder gebacken, dann sollte dies mit möglichst wenig Pflanzenöl geschehen.

Roher Fisch ist die gesündeste Form des Verzehrs: Haben Sie schon einmal japanisches Sushi probiert? Sushi bietet eine nahezu fettlose Mahlzeit voller Eiweiß und gesunder Vitalstoffe. Ein gesunder Genuss ohne Reue.

Fettarmer Fisch enthält so wenig Kalorien, dass er sich vorzüglich für jede Form der Diät eignet. Bückling, Flunder, Heilbutt, Dorsch, Katfisch, Lengfisch, Barbe, Rochen, Stör, Butt, Stint, Äsche, Scholle, Seezunge - Fisch ist ein sehr vielfältiges Nahrungsmittel.

Das Fett im Fisch enthält Omega 3-Fettsäuren, die extrem gesund sind und die menschlichen Blutgefässe reinigen und auch vor Krebs schützen können. Aber: Auf den täglichen Verzehr von Fisch sollte man eher verzichten, da Fisch auch mit Schwermetall (PCB) und Antibiotika (Lachsfarmen) belastet sein kann. Tiefseefisch ist weniger belastet. Am wenigsten gesund sind Fischzubereitungen aus Konserven, z.B. Hering in Tomatensauce.

Als Nahrungsergänzung bieten sich Fischölkapseln als Nahrungsergänzung an.

Zurück Nach oben Weiter

Copyright © 2001.
Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 19. Februar 2008
Impressum

• Home • Im Focus • Lifestyle • Gesundheit • Essen & Trinken • Gewichtsverlust • Messlatte Evolution • Inhaltsverzeichnis • Suchen •

Sämtliche Links sind ausser Haftung! Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten die in Seiten zu finden sind, die auf dieser Homepage gelinkt werden
und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links